Wie angekündigt, gibt es auch noch einen zweiten Teil von der Mondfinsternis vom 21. Januar 2019.

Das Bild wurde dabei aus mehreren Einzelbildern mit Photoshop zusammengefügt. Die Bilder wurden im Abstand von 8 Minuten aufgenommen, beginnend um 4:30 Uhr mit Ende gegen 7:55 Uhr. Der Verlauf war dabei der in nordwestlich untergehende Mond.

Canon EOS 5D Mark IV | Tamron 150-600 mm