Trotz Muskelkater ging es heute früh raus, Wecker auf 5:50 Uhr und dann ab in den Pfälzerwald. Die Wettervorhersage mit Nebel klang gut, um die letzten Herbststimmungen einzufangen. Ziel war der Nesselberg, um mit Blick auf die Geiersteine den Sonnenaufgang zu fotografieren. Leider war der Nebel stärker – könnte der Pfälzerwald heute nicht einfach mal 100m höher sein? Aber trotzdem eine mystische Stimmung inmitten des Waldes.
 
Canon EOS 5D Mark IV | Canon 16-35mm | ISO 100 | Blende 11 | 0,6 sek.