Gestern Abend war wieder mal ein Felsen dran. Eine beeindruckende Felsformation sind die Stephanstürme. Viele schwierige Kletterwege führen nach oben, aber zu Fuß kommt man auch gut hoch – eine halbwegs gute Kondition für den Aufstieg sollte man aber haben 🙂.
Oben angekommen erwartet einen eine herrliche Sicht zur „Dicken Eiche“. Mich faszinieren am meisten aber die Kiefern, die in den Felsen versuchen Fuß zu fassen und zum Sonnenuntergang eine atemberaubende Silhouette ergaben.
 
Canon EOS 5DM4 | Sigma Art 20mm | ISO 100 | Blende 10 | 1/30 sek.