Heute Nacht hat gemeinsam mit Hairstyle Baier mein Mini-Porträtprojekt „Haarpracht“ für einen guten Zweck gestartet. Pünktlich um 00:01 Uhr standen die ersten Kunden  – schön mit ausreichend Abstand – geduldig vor der Tür.

Bis kurz vor 04:00 Uhr wurden Locken in Form, Haare in die richtigen Farben und in vorzeigbare Haarlängen gebracht. Die ersten vier Kunden, welche seit Monaten nicht mehr zum Friseur durften, haben auf den Termin hin gefiebert.

Nicht nur Ralf Baier hatte seinen Spaß – auch sein Personal, die Kunden, die RPP1 Morningshow, der SWR und ich haben die kurze Nacht genossen.

Ich porträtiere diese (hoffentlich) einmalige Gelegenheit mit VORHER / NACHHER Bildern. Bis ca. Mitte März begleiten wir einige Kunden von Baier Hairstyle und zeigen hier die schönsten Bilder und Emotionen. Der erste Kunde war sichtlich begeistert, aber seht selbst …